für ein friedliches Miteinander von Taube und Mensch

Wussten Sie eigentlich schon... ...dass Tauben eine lebenslange Partnerschaft eingehen?

Tauben gehen lebenslange Partnerschaften ein

Tauben leben in lebenslanger Monogamie, das heißt der einmal gewählte Partner bleibt für das ganze Leben. Bei Verlust des Parners kann es zu einer Neuverpaarung kommen.

Die Brutpaare betreiben gemeinsame Nest- und Jungtierpflege. Das einmal gewählte Nestrevier wird meist lebenslang beibehalten. Die enge Bindung an den Partner und den Standort ("Standorttreue") macht sich die Brieftaubenzucht zu Nutze.

Brieftauben werden vom Partner getrennt und an einen sogenannten "Auflassort" gefahren.  Da die Taube das unbedingte Bedürfnis hat so schnell wie möglich zu ihrem Partner zurückzukehren werden Höchstleistungen an km und Fluggeschwindigkeit erzwungen.



Wussten Sie auch...




Kommentare

Tauben-Notruf

040 / 84 20 25 01

Rufen Sie bei Tauben-Notfällen bitte das Beratungstelefon des Hamburger Stadttauben e.V. an. Wir können Ihnen Tipps geben, wie im Taubennotfall zu verfahren ist.

Aufgrund der aktuellen Situation mit der Vogelgrippe können wir im Augenblick nur noch wenige Tiere aufnehmen. Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder ändert.Wir helfen Ihnen aber selbstverständlich, mit der Taubennotfallsituation umzugehen.

Das Beratungstelefon ist sieben Tage die Woche von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr Infos zu Tauben-Notfällen
Termine
Derzeit keine aktuellen Termine


Social Media
?
Wussten Sie eigentlich schon?
…dass Stadttauben eigentlich Körnerfresser sind und davon 30 g am Tag benötigen? Weiterlesen...