für ein friedliches Miteinander von Taube und Mensch

Unterstützung

Wir benötigen und freuen uns über jede Art von Unterstützung, sowohl ideelle als auch materielle. Wir suchen z.B. Menschen, die uns bei unserer Arbeit praktisch helfen. Indem sie z.B. Taubenschläge betreuen oder uns bei unserer Aufklärungsarbeit an Infoständen unterstützen. Wir brauchen aber auch mentale Unterstützer, die unserem Verein beitreten, denn nur in der Masse sind wir wirklich stark. 

Spenden- und Vereinskonto Hamburger Stadttauben e.V.: 
Hamburger Sparkasse 
Konto Nr. 1244131619 
BLZ 200 505 50 

IBAN DE44200505501244131619 
BIC HASPDEHHXXX 


Wir nehmen Ihre freundliche Spende auch sehr gern über PayPal entgegen. Mit dem folgenden Link gelangen Sie direkt auf die PayPal-Homepage. Dort haben Sie die Wahl: 

(1) mit Anmeldung: Sie können sich mit Ihrem PayPal-Benutzer und Passwort einloggen oder 

(2) ohne Anmeldung: mit EC-Karte oder Kreditkarte eine Spende tätigen. 

Tauben-Notruf

040 / 84 20 25 01

Rufen Sie bei Tauben-Notfällen bitte das Beratungstelefon des Hamburger Stadttauben e.V. an. Wir können Ihnen Tipps geben, wie im Taubennotfall zu verfahren ist.

Aufgrund der aktuellen Situation mit der Vogelgrippe können wir im Augenblick nur noch wenige Tiere aufnehmen. Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder ändert.Wir helfen Ihnen aber selbstverständlich, mit der Taubennotfallsituation umzugehen.

Das Beratungstelefon ist sieben Tage die Woche von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr besetzt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mehr Infos zu Tauben-Notfällen
Termine
Sa 16.09.17  
Infostand auf dem Veganen Strassenfest
 
Social Media
?
Wussten Sie eigentlich schon?
…dass eine Stadttaube zwei- bis sechsmal im Jahr brütet, und das nicht freiwillig - da es ihr angezüchtet wurde? Weiterlesen...